Exkurs: Float und Internet-Explorer

Wer seine Seite bisher im Internet-Explorer 6 entwickelt hat und über einen scharfen Blick verfügt wird folgendes feststellen:
Hatte die Navi bisher einen linken Abstand von 15px, so ist der Abstand jetzt doppelt so groß.
Ferner ist der Abstand zwischen Navi und Content auch keine 18px wie vorgesehen. Dabei hatten wir am margin-left-Wert der Navi überhaupt nichts verändert. Er beträgt nach wie vor 15px, genau wie beim Header. Das "Missgeschick" im IE 6 wurde somit durch die float-Eigenschaft verursacht. Auf der Suche nach einer Erklärung für dieses Phänomen bin ich auf den "IE-Doubled-Float-Margin-Bug" , gestoßen (leider nur in englisch).
Der Internet-Explorer (<7) macht einem die Entwicklung von CSS-Seiten nicht gerade leicht

IE Double-Margin-Bug

Man könnte jetzt speziell für den IE 6 einige "Spezialangaben" machen, die nur dieser Browser interpretieren kann (bezeichnet werden diese Spezialangaben als sogenannte "Hacks" oder "conditional comments").
Konkret müssten wir also für den Internet-Explorer nur den hälftigen Abstand der Navi angeben. Ändern wir dann aber mal den Margin-Wert des Headers, müssen wir immer auch an die Navi denken - und der Mensch ist ja bekanntermaßen vergesslich.
Fügt also deshalb wie im Link beschrieben noch ein display: inline; beim Navi-Style hinzu und ihr habt dem IE ein Schnäppchen geschlagen.

Tipp:
Verwendet zur Kontrolle der Entwicklung eurer Websites möglichst den Firefox oder IE 7, jedoch möglichst nicht den Internet-Explorer 6 oder kleiner. Wenn's im Firefox passt, dann kontrolliert die Seite mit dem IE 6 und seht nach ob und wo es evtl. Abweichungen gibt.
Informiert euch und sucht nach entsprechenden Lösungen für den IE 6, die es meistens auch gibt. Oft ist auch nur ein fehlender oder falscher Doctype verantwortlich.
Mit anderen Browsern habe ich keine Erfahrungen, aber die sollten, vom Netscape einmal abgesehen, eher unproblematisch sein.

Weiter geht's mit der Content-Breite.


Um einen Link zu setzen, der direkt auf diese Seite führt, verwende folgende Url: