Unsichtbare Felder

(Formulare)

Das ist der Quelltext dazu:
<input type="hidden" name="01" value="a">

Du kannst in ein Formular versteckte Felder einbauen, die der Benutzer nicht sehen kann. Sie werden beim Verschicken des Formulars mit übertragen. Ohne die Verwendung von JavaScript kann man natürlich nicht viel damit anfangen weil in jeder Email, die mit dem Formular gemacht wurde, das gleiche steht. Diese Möglichkeit erwähne ich eigentlich nur der Vollständigkeit halber.

Wie du siehst handelt es sich auch hier um <input>Felder. Der Name ist eigentlich nicht ganz gerechtfertigt, weil der User nichts "eingeben" kann. Der Wert von type ist diesmal hidden (hidden - engl.: versteckt).

Im nächsten Kapitel geht's um Buttons.


Um einen Link zu setzen, der direkt auf diese Seite führt, verwende folgende Url: