Das "Rechtsklick-Script"

Kurzbeschreibung Wenn ein Rechtklick auf die Seite gemacht wird öffnet sich eine Alertbox
Vorteile Mir ist keiner bekannt.
Nachteile Wenn dein Besucher einen deiner Links benutzt, kann er nicht wählen, ob er das in einem neuen Fenster machen will. Er kann deine Seite also nicht im Hintergrund offen lassen. Du schränkst die Funktion des Browsers deines Besuchers ein. Es ist an zu nehmen, dass du damit deinen Besucher verärgerst.
Schwierigkeit keine
Besonderheiten Gut geeignet, um deine Besucher zu ärgern.

Anmerkung:

Man liest oft, dass dieses Script vor dem Kopieren des Quelltextes oder von Bildern schützt. Das ist ein Gerücht. Wenn dein Benutzer in seinem Browser auf "Datei" - "Speichern unter..." klickt kann er speichern, was er will. Auch die ganze Seite. Wenn er z.B. Frontpage benutzt, kann er auf "Datei" - "Bearbeiten mit Frontpage" klicken und mit der Seite und deren Inhalten machen, was er will.

Anleitung:

Füge dieses Script in den Quelltext deiner Seite. Das Script gehört in den Body. "Ätsch." musst du gegen den Text austauschen, der in deinem Alertfenster erscheinen soll.

<script type="text/javascript">
function click() {
  if (event.button==2) {
    alert('&Auml;tsch.');
  };
};
document.onmousedown=click;
</script>

Um einen Link zu setzen, der direkt auf diese Seite führt, verwende folgende Url: